SEMINARE KOSTEN…

Ja das stimmt, und du bist es Wert!

Alles Wissen und alle Einweihungen wurden mich in Seminaren gelehrt, jedoch geht diese Ausbildung in jeder Minute meines Lebens weiter, da die unsichtbare Welt immer da ist und mit mir „arbeitet“. Für alle Seminare und den Nebenkosten (Hotel, Fahrten) habe ich Geld bezahlt, meine Freizeit gegeben und mich selbst. Übrigens: Jeder Mensch kann sich dazu anmelden, nicht nur auserwählte (die gibt es nicht!), sondern JEDER. Ich bin dafür nicht in den Urlaub gefahren, habe mir weniger Kleidung, Schuhe und Handtaschen gekauft und bin weniger Ausgegangen. Die Ausbildung war mir wichtiger. Die Seminare selbst sind nicht mit „normalen“ Seminaren zu vergleichen, da sie oftmals 10 – 12 Stunden täglich dauern. Es geschieht dabei immer Heilung für einen selbst – das ist sehr, sehr wichtig dabei.

Zusätzlich wird man gelehrt und erhält Informationen. Verglichen mit Seminaren/Ausbildungen zum Lebensberater oder Coach etc. an anderen Akademien ist der Preis absolut angemessen. Diese sind vielmals noch viel teurer. Alles was ich erlebt habe und noch erlebe hat mein Leben total verändert. Es ist niemals mit Geld zu bezahlen, so viel Geld gibt es überhaupt nicht. Natara® und die Geistige Welt ist jederzeit für uns da, und auch für unsere Familien ist immer Schutz vorhanden. Ich muss kein Wohltäter sein, sondern biete mein Wirken den Menschen für einen Ausgleich an. Da wir heutzutage noch das Geld als „Tauschmittel“ haben und ich meinen Lebensunterhalt davon begleichen muss, ist es doch selbstverständlich Geld dafür anzunehmen. Das tut jeder andere Selbstständig arbeitende auch. Das die Heilung zum besten Wohle für die Menschen und Tiere ist, das ist für mich selbstverständlich, sonst würde ich es nicht machen. Es geht doch um die Wertschätzung für das, was mit den Heiltechniken, der Blaupause und dem Herzenslichtkörperprozess geschieht.

Es geschieht Heilung bis auf Zellebene im Körper und auf „geistiger Ebene“ über das kosmische Feld, das soweit zurückgeht, dass auch Heilung für die vorhergehenden Generationen geschieht und vieles Negative an die kommenden Generationen nicht mehr weitervererbt wird. Ich gebe zu, dass ist nicht so einfach zu verstehen mit unserem Verstand. Die Wirkungen der Heilmethoden gehen weit über das übliche körperliche, wie es bei einer Arztbehandlung ist, hinaus. Es ist nicht Ziel, dass man immer wieder kommen muss, sondern das mit den Sitzungen die Dinge wirklich gelöst und transformiert sind bzw. etwas in Gang gesetzt wird. Die Blaupause wird nur einmal übertragen und ist für immer! Der Herzens-Lichtkörperprozess wird pro Chakra nur einmal durchgeführt und ist für immer! Die Wirkungen sind im Grunde unbezahlbar – das sage ich aufgrund meiner selbst gemachten Erfahrungen damit. Mein Leben und mein Körper haben sich total verändert. Das Leben meiner Familie wurde durch meine Heilung beeinflusst, und auch hier hat es positive Veränderungen gegeben, obwohl sie nie dabei waren. Wenn du monatlich 50 Euro zurücklegst, so kannst du z. B. alle zwei Monate ein Chakra aktivieren und auch auf diese Weise den Herzens-Lichtkörperprozess machen. Zwischen jedem Chakra dürfen nur nicht mehr als 6 Monate liegen und es müssen 12 im Zyklus abgeschlossen werden, damit es für immer „stabil“ ist.

Außerdem kannst du eine Sitzung auch für eine Stunde buchen. Es gibt so viele Möglichkeiten, man muss sie nur annehmen können. Über Kamasha werden Nächte der Heilung angeboten, die sogar auf Spendenbasis sind! Oronos®, ein Meister aus dem Quantenfeld, ist anwesend und es geschieht soooooooo viel Heilung. Ein Kinobesuch kostet auch schon 10 Euro, dauert 90 Minuten und man hat hinterher nichts mehr davon… Es kommt immer auf die Sichtweise an.

Bist du es dir Wert, für deine Heilung Geld zu geben, und dafür das es dir besser geht im Leben, oder liegt dir mehr daran, andere Dinge dafür zu kaufen?

Licht und Liebe für Dein Leben!

Yamasha

image_pdfimage_print